Hannah Agel

Für die Weiterbildung zur Meisterfotografin habe ich mich entschieden um meine Fachkompentenzen zu erweitern, vor allem aber um mich durch den betriebswirtschaftlichen Teil gut auf eine Selbstständigkeit als Fotografin vorzubereiten.

Der Meistervorbereitunglehrgang in Kiel hat mir außerdem geholfen mich weiter zu orientieren, meine beruflichen Wünsche zu definieren und meine Zukunft zu planen. Die Kompetenzen im wirtschaftlichen Bereich und der Ausbilder*innenschein sind tolle zusätzliche Qualifikationen.

 

Zudem interessiere ich mich für das Prüfungswesen der Handwerkskammer. Als Meisterfotografin kann ich im Prüfungsausschuss aktiv werden und selber ausbilden, und somit meinen Teil dazu beitragen das Handwerk moderner und gleichberechtigter zu gestalten.

 

Durch die praxisnahen Workshops habe ich bei den verschiedenen Dozierenden vieles gelernt, ich hatte die Möglichkeiten viele tolle fotografische Projekte umzusetzen und dabei unterschiedlichste Technik zu nutzen. 

hannah_agel_jugend4_w.jpg
Hannah_agel_schmetterling_w.jpg
hannah_agel_oma_w.jpg
portait_hannah_agel_w.jpg
wet_1_hannah_agel_w.jpg
wet_5_hannah_agel_w.jpg
wet_7_hannah_agel_w.jpg
Hannah_agel_baum_w.jpg

Die Mitarbeiter*innen vom Photo und Medien Forum haben mich auf meinem Weg sehr unterstützt, vielen Dank!

Die Zeit in Kiel war eine tolle Zeit! Die Lage am Meer habe ich, ebenso wie die Gemeinschaft und den Austausch mit anderen Meisterschüler*innen, sehr genossen. Nach meinem Abschluss möchte ich neben der handwerklichen Fotografie auch meinem Interesse an künstlerischer Arbeit weiter nachgehen, ob im teilweise Angestelltenverhältnis, im Rahmen eines Studiums oder als freie Fotografin, das wird der Sommer entscheiden.